Erlebniswelt
Lohmachen
Förster Karl von Pidoll
Erdgeschichte
Niederwald-Diorama
Naturerlebnispfad
Naturpark Soonwald-Nahe


Schloss Wartenstein
Historie Wartenstein
Familie von Warsberg
Anfahrt
Öffnungszeiten


Kontaktdaten & Termine
Impressum & Kontakt
Veranstaltungen


Informationen zum Naturpark Soonwald-Nahe

 

Schloss Wartenstein
im Wandel der Zeit

Von der Zeit des 14. Jahrhunderts bis zur heutigen Moderne hat das Schloss viele Geschichten zu erzählen.

 
       
Schieben Sie die Uhr nach rechts und reisen Sie schneller durch die Zeit.


Die Geschichte des Schloss Wartenstein

1356/57

Ritter Tilmann von Steinkallenfels lässt die Burg Wartel errichten und unterstellt sie dem Bischof von Trier.
 
15. Jh.

Die Burganlage mit ihrem Wohnturm wird ausgebaut. Mehrere Familien haben Anteile und Rechte an ihr (= Ganerbenburg).
 
16. Jh.

Die Herren von Schwarzenberg werden alleinige Besitzer der Burg.
 
1583

Burg und Amt Wartenstein gelangen durch Einheirat an die Familie von Warsberg.
 
1688


Zerstörung der Burg durch französische Truppen während der Reunionskriege.
 
ab 1704


Aufbau der barocken Schlossgebäude unter Lothar Friedrich vom Warsberg.

 
1994

Übernahme des Schlosses durch die Verbandsgemeine Kirn-Land im Erbpachtvertrag.
 
2006

Eröffnung der Erlebniswelt “Wald und Natur“.



 
Dieses Projekt wurde ermöglicht von:
 
 
Europäische Union
Rheinland-Pfalz
LEADER+
Verbandsgemeinde Kirn-Land
Förderverein Schloss Wartenstein e.V.
Forstamt Bad Sobernheim