Erlebniswelt
Lohmachen
Förster Karl von Pidoll
Erdgeschichte
Niederwald-Diorama
Naturerlebnispfad
Naturpark Soonwald-Nahe


Schloss Wartenstein
Historie Wartenstein
Familie von Warsberg
Anfahrt
Öffnungszeiten


Kontaktdaten & Termine
Impressum & Kontakt
Veranstaltungen


Informationen zum Naturpark Soonwald-Nahe

 

Vom Niederwald
zum Leder ...

Die einzelnen Arbeitsschritte des Lohmachens und die typischen Werkzeuge im Stallgebäude des Schlosses.

       
Vom Lohmachen im Eichenschälwald.

Ausgedehnte Eichenschälwälder prägten einst die Landschaft des Lützelsoons. In diesen Wäldern wurde die Rinde junger Eichen – auch Lohe genannt – geschält. In den Gerbervierteln der Region diente die Lohe als Grundstoff zur Gerbung von Leder. Lernen Sie in der Erlebniswelt „Wald und Natur“ die harte Arbeit des Lohmachers kennen. Staunen Sie über die Vielfalt der mit hohem handwerklichen Geschick hergestellten Leder.

 
Dieses Projekt wurde ermöglicht von:
 
 
Europäische Union
Rheinland-Pfalz
LEADER+
Verbandsgemeinde Kirn-Land
Förderverein Schloss Wartenstein e.V.
Forstamt Bad Sobernheim